· 

WhoopWhoop! #1

Ein WhoopWhoop!?

Was soll das denn bitte sein?

Ein neue Blog-Kategorie!

Eine Übung, ein Gegenstand, eine Idee, einfach irgendetwas das uns das Leben als Schlagzeuger leichter macht, uns ein Lächeln ins Gesicht zaubert, unseren Gitarristen dazu bringt uns unwiderstehlich zu finden! Kleine Ursache - große Wirkung! Eine kleine Übung die uns ein wenig besser macht!

Das alles und viel mehr kann ein WhoopWhoop! sein.

 

WhoopWhoop! #1: Der Paradiddle.

Ausgangsbeschränkung - Alle sitzen daheim und haben Zeit zum Üben, denkt dabei auch mal wieder an den Paradiddle!

Egal ob jung oder alt, Anfänger oder Fortgeschrittener.

Wie alle Rudiments könnte man ihn als "ganzheitliche" Übung bezeichnen und alleine das schon stumpfsinnige Wiederholen, auch in homöopathischen Dosen, macht uns ein bisschen besser.

Mit dem Paradiddle lässt sich wirklich allerhand anstellen.

Zu Beginn eine kleine Bastelstunde um den Single Paradiddle kennenzulernen:

Download
Wir basteln uns einen Paradiddle.
Eine Übung für den täglichen Hausgebrauch.
14 Tage, 3x täglich, je 5 Minuten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Schlagzeuglehrer.
WhoopWhoop! der Woche...Paradiddle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.3 KB